Kiefergelenktherapie

Bei der Kiefergelenkstherapie handelt es sich um eine spezielle Form der Manuellen Therapie zur Analyse, Behandlung und zum Management von Funktionsstörungen des Kauapparates (sog. craniomandibuläre Dysfunktionen/CMD) inkl. der damit im Zusammenhang stehenden Strukturen,
z. B. Nervensystem von Kopf, Gesicht und (Hals-) Wirbelsäule.
Die Kiefergelenkstherapie bei CMD kann vom Zahnarzt verordnet werden.
Sprechen Sie uns an!